Spessarttage

Die Spessarttage vom 05.03. -11.03.2017 liefen richtig gut. Vormittags durfte ich große Teile des Epheserbriefes auslegen. Der Betsaal füllte sich von Tag zu Tag mehr. Abends fanden evangelistische  Abende unter dem Motto  „Abenteuer Leben“ in der Grafschaftshalle statt.

Die Chöre  sowie die Bläser  gestalteten die Abende musikalisch. Der Besuch war großartig und die Mitarbeiter des örtlichen CVJM Altfeld haben sich richtig reingehängt. Sogar die Lokalzeitung „Mainecho“ brachte einen guten und soliden Bericht. Es wurde darin sogar kompetent erklärt ,was das Besondere an einer Evangelisation sei. An einem Nachmittag war ich in der Spinnstube- einem Seniorentreff- eingeladen. Ich sollte Psalm 23 auslegen. Die Bürgermeisterin war auch zu Gast. In ihrem Grußwort bedankte sie sich sehr und bat man solle doch mehr für die Politiker beten. Das tat ich dann auch, was sie wohl so noch nie erlebt hatte.