Unser 5. Jahresfest und Freundestreffen

Ich bin dankbar über unser Jahresfest in Flachslanden, weil…

… ich die Gemeinschaft mit jesusbegeisterten Geschwistern richtig genossen habe.
… ich zu vielen weiteren Namen endlich ein Gesicht und eine Person kenne.
… ich mal wieder „a weng frängisch“ hören und essen konnte.
Andreas Beck – Honnefeld

… durch die Berichte von Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei Freizeiten, Evangelisationsabenden und Missionseinsätzen deutlich wurde, wie Gott proMission gebraucht und die Arbeit segnet. 
Sonja Körber – Bieberbach

… es ein Wochenende der guten Gemeinschaft und des Auftankens für Leib und Seele und eine wirklich runde Sache war.
… die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Flachslanden (Familie Ehemann, Daniel + Caro Leidel) zum Gelingen beigetragen haben.
… es mir gutgetan hat, Bekannte wiederzusehen und Neue kennenzulernen.
… das Thema „Hoffnung“ nachklingt: Zeichen der Hoffnung und der neuen Welt Gottes sein, das ist unser Dienst in dieser Welt und für Jesus. 
Elisabeth Klinke – Pleinfeld

… das Thema Hoffnung sehr gut gepasst hat!
… wir bei Freunden zuhause waren!
… wir eine sehr gute Gemeinschaft hatten!
… es eine gefüllte und gesegnete Zeit war!
Judith und Martin Wilhelm – Wilgersdorf